Alterungsfaktoren Gefäß-Professor erklärt: 7 Dinge, die Sie biologisch jünger machen

https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/alterungsfaktoren-gefaess-professor-erklaert-7-dinge-die-sie-biologisch-juenger-machen_id_10454908.html?fbc=fb-shares&fbclid=IwAR3UMD_ghHu9DhhIMRrvsdKznR98y2xSd_ktUPDyns2sb8S5QhZNPtxcx7A

Offene, elastische Gefäße sind für die Gesundheit extrem wichtig. Je schlechter ihr Zustand, desto schlechter geht es dem gesamten Körper, weil er nicht mehr richtig durchblutet wird. Um das vorzeitige Altern des Körpers zu verhindern, sollten Sie bestimmte Risikofaktoren meiden.

Unsere Gefäße haben lebenswichtige Aufgaben. Sie transportieren Sauerstoff und Nährstoffe in jede Zelle des Körpers. Das funktioniert am besten, wenn sie offen und elastisch sind. Enge und steife Arterien können den Körper nicht mehr richtig versorgen. Die Folge: Es treten Krankheiten auf und der Körper altert schneller.

Ablagerungen in den Gefäßen können sich im Laufe eines ganzen Lebens bilden, aber auch schon in wenigen Jahrzehnten. Der Prozess ist abhängig von bestimmten Faktoren. Martin Halle, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Sportmedizin, nennt sie „Alterungsfaktoren“.

Diesen Beitrag teilen

1 Kommentar

  1. Hi, this is a comment.
    To get started with moderating, editing, and deleting comments, please visit the Comments screen in the dashboard.
    Commenter avatars come from Gravatar.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*